Hundetrainer, Hundepsychologe, Verhaltensberater, Welpencoach, Stresscoach & Traumaberater für Hunde
Hundetrainer, Hundepsychologe, Verhaltensberater, Welpencoach, Stresscoach & Traumaberater für Hunde 

Für Kong oder Leckmatte

Ab sofort gibt es bei mir die Peanut Butter 

250 g - EUR 7,90

Onlinevortrag

Körpersprache beim Hund lesen lernen

"Rute oberhalb der Rückenlinie, Ohren nach hinten, Stirn glatt usw". Das sind Beschreibungen die nichts mit einer Interpretation zu tun haben. Das Interpretieren kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein - die Beschreibung aber, sollte  gleich sein.

 

Der will doch [nur] spielen. Das pfeiffen ja auch alle Spatzen von den Dächern.

 

Aber ist das wirklich so - oder lügen die Spatzen.

 

Was macht ein Spiel aus? Welche Gegebenheiten müssen erfüllt sein, damit ein Spiel stattfinden kann. Woran erkenne ich ein Spiel und warum ist es vielleicht sinnvoller, den Hund nicht mit jedem Hund "spielen zu lassen"?

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Glückliche Hundepfoten by Catrin Hendl